“Kino”

Ladies Preview im Filmpalast

Der Filmpalast zeigt am Mittwoch – 19:45 Uhr, die Komödie Sweethearts in der Ladies Preview.

Nach ihrem erfolgreichen Regiedebüt, der romantischen Komödie „SMS für Dich“, präsentiert Karoline Herfurth ihren zweiten Film.

Die alleinerziehende Mutter Mel (Hannah Herzsprung) will sich und ihrer Tochter durch einen Diamantendiebstahl ein besseres Leben ermöglichen, doch obwohl sie einen ausgefeilten Plan ausgetüftelt hat, geht bei der Umsetzung so ziemlich alles schief, was schiefgehen kann. So ist Mel gezwungen, die planlose Franny (Karoline Herfurth) als Geisel zu nehmen, die an häufigen Panikattacken leidet. Mel droht durch Frannys nervige Marotten nach und nach den Verstand zu verlieren, was natürlich ungünstig ist, werden die beiden doch von der knallharten SEK-Leiterin Ingrid von Kaiten (Anneke Kim Sarnau) verfolgt.

Für diese Vorstellung, verlosen wir 2Freikarten.
Wenn Sie an der Verlosung teilnehmen möchten (Jugendliche unter 18 Jahren, dürfen aus Jungendschutzgründen leider nicht teilnehmen), dann schreiben Sie uns eine eMail und mit etwas Glück, werden Sie als Gewinner/in ermittelt! (Einsendeschluß: 11.02.19, 13:00 Uhr)
Filmpalast ASTORIA und Westsachsen-TV wünschen: VIEL GLÜCK!
eMail-Adresse: gewinn@westsachsen.tv – als Betreff:  Ladies-Preview – Sweethearts  (und bitte den Namen nicht vergessen!)
Der Gewinner wird im Laufe des 12.02.19  per eMail benachrichtigt!

Hinweis: Die Ermittlung der Gewinner erfolgt durch Auslosung! Daher ist der Rechtsweg ausgeschlossen, eine Barauszahlung des Gewinn’s ist nicht möglich! Gewonnene Freikarten gelten nur, für die hier ausgelobte Vorstellung! Wir müssen darauf hinweisen, dass für Gewinnspiele mit dem ASTORIA-Kino, auch deren Teilnahme- und Datenschutzbedingungen gelten (http://zwickau.filmpalast-kino.de/unterseite/4511/Datenschutz)

Read more »

Dragon Ball Super: Broly – noch einmal im Filmpalast

SONDERVERANSTALTUNG „DRAGONBALL SUPER: BROLY“ (mit Untertitel)
Der Filmpalast zeigt am Samstag um 14:30 Uhr noch einmal, Dragon Ball Super: Broly, einen weiteren japanischen Anime Science-Fantasy-Kampfsport Film.
Der inzwischen schon 20. Film der Dragon Ball-Serie und der erste, der das Dragon Ball Super-Branding trägt.



Read more »

Vorpremiere “Drachenzähmen leicht gemacht – die geheime Welt”

 

Am Sonntag, dem 03.02.2019 um 14:30 Uhr präsentiert der Filmpalast die Vorpremiere “Drachenzähmen leicht gemacht – die geheime Welt” am Familiensonntag. 

 

Filminhalt 

Hicks und sein Nachtschatten Ohnezahn haben schon einiges durchgemacht. In Drachenzähmen leicht gemacht wurden der Wikinger-Junge und der Drache zu Freunden und lehrten die Männer des Nordens, dass die gefürchteten Ungeheuer gar nicht so furchterregend waren. In Drachenzähmen leicht gemacht 2 fanden der inzwischen jugendliche Wikinger und sein Drache Valka, Hicks verschollene Mutter, wieder und besiegten den gefährlichen Drachen-Jäger Drago Blutfaust. Nun stehen die zwei Freunde vor neuen Herausforderungen: Während Hicks mit Astrid in seinem Heimatdorf Berk für Ordnung sorgt, ist Ohnezahn seinerseits zum Anführer der Drachen geworden. Der Weg an die Spitze ist jedoch kein einfacher, erst recht nicht, als eine neue Bedrohung auftaucht, die ihr Bündnis auf eine Zerreißprobe stellt: ein weißer Nachtschatten-Drache … und zwar ein Weibchen. 

 

Karten gibts auf der Interrnetseite vom Filmpalast oder an der Kinokasse.

Read more »

Verlosung von Freikarten

Das ASTORIA hat uns für die Veranstaltung: Dragon Ball Z Super: Broly – am Dienstag um 20:00 Uhr 2 Freikarten zur Verfügung gestellt.

Wenn Sie an der Verlosung teilnehmen möchten (Jugendliche unter 16 Jahren, dürfen aus Jungendschutzgründen leider nicht teilnehmen), dann schreiben Sie uns in  einer  eMail, warum Sie unbedingt dabei sein müssen und mit etwas Glück, werden Sie als Gewinner/in ermittelt! (Einsendeschluß: 27.01.19, 22:00 Uhr)

Filmpalast ASTORIA und Westsachsen-TV wünschen: VIEL GLÜCK!

eMail-Adresse: gewinn@westsachsen.tv – als Betreff:  Freikarten für Dragon Ball Z Super (und bitte den Namen nicht vergessen!)

Der Gewinner wird im Laufe des 28.01.19 per eMail benachrichtigt!

Hinweis: Die Ermittlung der Gewinner erfolgt durch Auslosung! Daher ist der Rechtsweg ausgeschlossen, eine Barauszahlung des Gewinn’s ist nicht möglich! Gewonnene Freikarten gelten nur, für die hier ausgelobte Vorstellung! Wir müssen darauf hinweisen, dass für Gewinnspiele mit dem ASTORIA-Kino, auch deren Teilnahme- und Datenschutzbedingungen gelten (http://zwickau.filmpalast-kino.de/unterseite/4511/Datenschutz)

 

Read more »

Familienvorpremiere im ASTORIA

 

Am Sonntag, dem 13.01.2019 um 14:30 Uhr präsentiert der Filmpalast die Vorpremiere “Immenhof – Das Abenteuer eines Sommers” am Familiensonntag.

 

Endlich Sommer! Die Mädchen vom Immenhof freuen sich auf eine unbeschwerte Zeit. Es gibt nur einen Haken – der Immenhof ist pleite und die Mädchen stehen unter der Beobachtung des Jugendamtes, welches in regelmäßigen Abständen kontrolliert, ob sich die 23-jährige Charly (Laura Berlin) nach dem Tod des Vaters auch verantwortungsvoll um ihre minderjährigen Schwestern Lou (Leia Holtwick) und Emmie (Ella Päffgen) kümmert. Noch dazu haben die Mädchen immer wieder Ärger mit dem unfreundlichen Besitzer des Nachbargestüts, Jochen Mallinckroth (Heiner Lauterbach), und seiner arroganten Pferdetrainerin Runa (Valerie Huber). Die bekommt nämlich Cagliostro, den neuen Star unter den Rennpferden, nicht in den Griff und gibt Lou die Schuld daran. Lou sieht nur einen Ausweg: Sie lässt sich auf einen riskanten Deal mit Mallinckroth ein, bei dem sie nicht nur ihre geliebte Stute Holly, sondern auch den Immenhof aufs Spiel setzt. Werden die Schwestern ihr geliebtes Zuhause retten können? Und wem wird Lou ihr Herz schenken – dem coolen YouTuber Leon (Moritz Bäckerling), der auf ihrem Hof seine Sozialstunden ableisten muss, oder dem sensiblen Matz (Rafael Gareisen), den sie seit ihrer Kindheit kennt? Den Schwestern steht ein turbulenter Sommer mit schwerwiegenden Entscheidungen bevor …

Die Kult-Serie geht weiter! Der Immenhof öffnet wieder die Tore mit einer Kino-Neuinterpretation des beliebten Pferdefilmklassikers. Mit IMMENHOF – DAS ABENTEUER EINES SOMMERS präsentiert Sharon von Wietersheim („Workaholic“) nicht nur eine Hommage an die beliebten Geschichten der Schwestern vom Immenhof, sondern adaptiert das Pferdeabenteuer in dieser modernen Neuauflage der Kultserie für die heutige Zeit.

Read more »

Live-Übertragung der Metropolitan Opera

Am Samstag, dem 12.01.2019 um 19:00 Uhr überträgt der Filmpalast ASTORIA – die Metropolitan Opera „Adriana Lecouvreur“ von Francesco Cilea – live aus New York. 

Ein Star, der einen Star spielt? oder: Adriana Lecouvreur ist Anna Netrebko. Eine Starschauspielerin, die einen Grafen liebt: Bereits die Grundidee erinnert an eine Operette, und dass die Oper mit dem Gifttod der Schauspielerin endet, lässt wiederum an einen Stummfilm denken. Die Skandale und Skandälchen der Belle Époque üben immer noch eine Faszination auf uns aus? kein Wunder also, dass eine der beliebtesten Opern dieser Zeit wieder verstärkt auf dem Spielplan steht: Adriana Lecouvreur des Italieners Francesco Cilea. Wie bei seinem Zeitgenossen Puccini, so gilt auch hier: Oper darf Spaß machen. Sie darf unterhalten, amüsieren, dann wieder schlagartig zu Tränen rühren. Dass diese Oper sogar nach einer echten Geschichte gestaltet wurde und dazu noch im unmoralischen Theatermilieu spielt, sorgte für zusätzlichen Nervenkitzel. 

Dirigent: Gianandrea Noseda
Inszenierung: Sir David McVicar
Sänger/innen: Anna Netrebko, Piotr Beczala, Anita Rachvelishvili, Carlo Bosi, Ambrogio Maestri, Maurizio Muraro 

Read more »

Augsburger Puppenkiste – „Geister der Weihnacht“

Augsburger Puppenkiste – Geister der Weihnacht” an den Adventsonntagen auf der großen Kinoleinwand

Jeden Adventssonntag (am 02.12. um 10:30 Uhr und 13:00 Uhr) zeigt das ASTORIA “GEISTER DER WEIHNACHT” – frei nach „Eine Weihnachtsgeschichte“ von Charles Dickens, in einer Inszenierung der Augsburger Puppenkiste.

Kino-Weihnachten mit der Augsburger Puppenkiste! Im Jahr ihres 70jährigen Bestehens begeistert die Augsburger Puppenkiste mit einem besonderen Kinoereignis. Nach den großen Erfolgen von „Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel“ (2017) und „Die Weihnachtsgeschichte“ (2016) kommt nun pünktlich zu Weihnachten 2018 GEISTER DER WEIHNACHT in die Kinos. Drehbuchautorin Judith Gardner hat den wunderbaren Weihnachtsklassiker von Charles Dickens für die Augsburger Puppenkiste neu adaptiert, und seit Anfang dieses Jahres wurden in der Werkstatt der Puppenkiste für den Film Puppen geschnitzt und Bühnenbilder gebaut. Die aufwendige technische Umsetzung sorgt für Bilder in Kino-Qualität. Als Sprecher mit dabei sind Martina Gedeck und Martin Gruber. Der Film wird gefördert vom FilmFernsehFonds Bayern und der FFA Filmförderungsanstalt.

Ebenezer Scrooge ist ein eigenbrötlerischer Geizhals, der Menschen verabscheut, seine Angestellten ausbeutet und Weihnachten über alles hasst. Da erhält er am Abend vor Weihnachten Besuch vom Geist seines verstorbenen Geschäftspartners Jacob Marley, der Scrooge ermahnt, sein Verhalten zu ändern und ihm den Besuch drei weiterer Geister ankündigt. Der erste ist der Geist der vergangenen Weihnacht, der Scrooge die einsamen, traurigen Weihnachtsfeste seiner Kindheit aber auch die wunderbaren, die er dank der Güte seines Lehrherrn erleben durfte, zeigt. Der zweite ist der Geist der gegenwärtigen Weihnacht, der ihm das Leben seines armen Angestellten Bob und dessen schwerkranken Sohnes Timi vor Augen führt. Der dritte Geist zeigt Scrooge schließlich seine eigene, trostlose Zukunft, die er erleiden wird, sollte er sein Verhalten nicht rechtzeitig ändern…

Verleih:  ©Universum Filmverleih

 

 

Read more »

Familienvorpremiere im ASTORIA

Am Familiensonntag, dem 02.12.2018 um 14:30 Uhr präsentiert der Filmpalast die Vorpremiere “Tabaluga – Der Film”.

Der kleine Drache Tabaluga (WINCENT WEISS) lebt mit seinem besten Freund, dem Glückskäfer Bully (MICHAEL BULLY HERBIG), und seinem Ziehvater, dem Raben Kolk (RUFUS BECK), im idyllischen Grünland. Es könnte alles so schön sein, doch Tabaluga will es nicht gelingen, sein Feuer zu entfachen und ohne Feuer fühlt er sich nicht als richtiger Drache. Eines Tages erfährt er, dass der böse Herrscher Arktos (HEINZ HOENIG) im fernen Eisland nicht nur seine Eltern getötet hat, sondern noch dazu dabei ist, Grünland zu vereisen. Tabaluga nimmt seinen ganzen Mut zusammen und bricht gemeinsam mit Bully auf, um diese Bedrohung von seiner Heimat abzuwenden. Dabei lernt er in Eisland den Eisbären Limbo (RICK KAVANIAN) und die schöne Eisprinzessin Lilli (YVONNE CATTERFELD) kennen. Durch sie entdeckt Tabaluga die Macht der Liebe, die endlich auch sein Feuer zu entzünden vermag. Dank Lilli ist er nun stark genug, sich gegen das Böse zu stellen…  

TABALUGA – DER FILM erweckt Peter Maffays Ausnahmeerfolg als farbenprächtiges 3D-Animationsabenteuer zu neuem Leben und bringt den kleinen grünen Drachen nun endlich auch im Kino groß heraus. Regie führte Sven Unterwaldt, der bereits mit „7 Zwerge“ und „Hilfe, ich hab meine Lehrerin geschrumpft“ bewiesen hat, dass er beste Familienunterhaltung inszenieren kann. Wincent Weiss, Yvonne Catterfeld, Michael Bully Herbig und Rick Kavanian leihen den beliebten Hauptfiguren ihre Stimmen. In weiteren Rollen sind Heinz Hoenig, Rufus Beck und Katharina Thalbach zu hören. Und auch Peter Maffay selbst ist natürlich mit vielen Songs mit dabei.  

© Sony Pictures

 

Read more »

Bohemian Rhapsody – im Filmpalast

Am 31.10.18 zeigt das ASTORIA als Sonder-Event:   Bohemian Rhapsody

 

 

Im Jahr 1970 gründen Freddie Mercury (Rami Malek) und seine Bandmitglieder Brian May (Gwilym Lee), Roger Taylor (Ben Hardy) und John Deacon (Joseph Mazello) die Band Queen. Schnell feiern die vier Männer erste Erfolge und produzieren bald Hit um Hit, doch hinter der Fassade der Band sieht es weit weniger gut aus: Freddie Mercury, der mit bürgerlichem Namen Farrokh Bulsara heißt und aus dem heutigen Tansania stammt, kämpft mit seiner inneren Zerrissenheit und versucht, sich mit seiner Homosexualität zu arrangieren.

Read more »

Auf der Suche nach dem alten Tibet – eine Reise zu Buddhas Erben

Am 30.10.2018 um 19:00 Uhr präsentiert der Filmpalast ASTORIA, die Reisereportag:

“Auf der Suche nach dem alten Tibet – eine Reise zu Buddhas Erben”  auf der großen Kinoleinwand.

Mit der Kamera im Rucksack und von den Chinesen unbemerkt, durchstreift der Filmemacher Vilas Rodizio den tibetischen Himalaja auf der Suche nach den Überresten der Jahrtausende alten buddhistischen Yogi-Traditionen.

Begleitet von einer eindrucksvollen Photographie der Berglandschaften taucht der Zuschauer immer tiefer ein in eine Welt, die rätselhaft und faszinierend zugleich ist.

In ruhigen Bildern erzählt der Film die Geschichten von Yogis, die alleine durch die Kraft ihres Geistes von der Kälte der tibetischen Winter unberührt bleiben, von Meditationsmeistern, die Fußabdrücke im Felsen hinterlassen, oder von unerklärlichen Reliquien, die hoch verwirklichte Lamas bei ihrem Tod als Zeichen für die Nachwelt zurücklassen.

Das Ergebnis ist ein mit Liebe gezeichnetes Porträt einer Kultur, die mit unserem Weltbild nicht zu erklären ist.

Im Anschluss, haben die Besucher die Möglichkeit mit dem Regisseur  über den Film zu sprechen.

Read more »