„TEN YEARS AFTER“-Konzert muss verschoben werden

Das für Freitag in Werdau geplante Konzert mit „Ten Years After Konzert“ muss verschoben werden. Grund ist nach Angaben der Stadtverwaltung eine Erkrankung des Gitarristen und Sängers Joe Gooch. Insgesamt vier Konzerte ihrer aktuellen „Evolution“-Tour muss die Woodstock-Legende deshalb verlegen. Für den Werdauer Gig waren bereits über 250 Tickets verkauft. Das Konzert in der Stadthalle soll nun am 29. Juni nachgeholt werden. Einlass ist 20 Uhr, Beginn 21 Uhr. Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit.