Oberbürgermeisterkandidaten schälen Spargel für guten Zweck

Das Marktfest anlässlich des 15. IFA-Oldtimertreffens war auch 2012 wieder ein voller Erfolg. Obgleich der Regen einen heftigen Strich durch das Kulturprogramm machte, ließen sich viele Werdauer den Durchzug des Oldtimercorsos und das dazugehörige Begleitprogramm nicht entgehen. Auch die fünf Kandidaten für die Oberbürgermeisterwahl am 10. Juni nutzten die Chance, sich zu präsentieren. Höhepunkt war das gemeinsame Spargel-Wettschälen mit anschließendem Verkauf für wohltätige Zwecke. Jeder Teilnehmer musste gut 2,5 kg des Gemüses gründlich schälen. Der Erlös, dessen Gesamtbetrag aufgrund geschlossener Spendenkassen noch nicht bekannt ist, kam unter anderem der Jugendfeuerwehr, dem Mutter-Kind-Haus Leubnitz und den Werdauer Kindertagesstätten zu Gute.