Werdauer Rathauskonzert einmal anders

Mit der „Prinzentsuite“ erwartet die Besucher der Werdauer Rathauskonzerte am Mittwoch ein ganz besonderes Konzerterlebnis. Ab 19:30 Uhr liest Robert Meller aus „Der Kleine Prinz“ von Antoine de Saint-Exupéry. Begleitet wird er dabei von Birgitta Winkler (Flöte) und Tatjana Schütz (Harfe). „Die Prinzensuite“ wurde 1998 an der Deutschen Oper Berlin mit dem Orchester der Deutschen Oper und dem Schauspieler Mario Adorf uraufgeführt. Gisbert Näther hat aus der Orchesterfassung eine Fassung für Flöte und Harfe geschaffen.