Weitere Siege für Lötzsch-Nachwuchsteam

Der Lok-Express vom Wolfgang Lötzsch Nachwuchsteam fährt weiter unter Volldampf. Beim traditionellen Wenzelkriterium im thüringischen Altenburg siegte Anne Sprigode  (AK U 15 weiblich) am Sonntag überlegen vor Lisa-Maria Wolfram (RV Elxleben) und Lisa-Maria Weder (Venusberg). Tags zuvor hatte Laurin Drescher vom Zwickauer Lok-Team beim Rundstreckenrennen in Großwaltersdorf Pech, als er im Zielspurt hauchdünn von der Siegerin Antonia Schmidt (Kleinmachnow) noch abgefangen wurde. Bereits am vergangenen Mittwoch setzten sich die Zwickauer Nachwuchssportler bei den Bahnrennen um den OB-Pokal in Chemnitz erneut durch. Das diesmal ausgetragene Punktefahren gewann Laurin Drescher vor Anne Sprigode (Foto) und Lisa-Maria Weder. Damit baute Drescher seine Führung in der Pokalwertung aus, während Anne Sprigode den Abstand zur führenden Lisa-Maria Weder weiter verkürzte und auf Platz zwei liegt.

%d Bloggern gefällt das: