VfB Auerbach – Chemnitzer FC fällt aus

Auerbach – Es soll nicht sein. Am gestrigen Dienstag fand im VfB-Stadion eine gemeinsame Platzbegutachtung von Verantwortlichen beider Vereine statt – und alle Beteiligten waren sich einig: Das für Samstag angesetzte Regionalliga-Spiel zwischen den Auerbachern und dem Chemnitzer FC kann aufgrund von Unbespielbarkeit des Platzes nicht angepfiffen werden. Beide Vereine beantragten folglich gemeinsam die Absetzung des Spiels – dem wurde von Seiten des NOFV auch entsprochen.
Damit die Auerbacher Fußballfans nicht gänzlich auf Fußball verzichten müssen, wird derzeit nach einem passenden Testspielgegner und einem geeigneten Rasenplatz hierfür gesucht.

%d Bloggern gefällt das: