Ungebetene Laubengäste

Zwickau – Herbst und Winter sind Jahreszeiten, die für so manchen Kleingärtner ein Graus sind. Kriminelle nutzen nicht selten die Zeit aus, um in Gartenlauben einzubrechen, diese zu verwüsten und nützliche Gartenwerkzeuge zu stehlen. So ereilte es auch einen 81-jährigen Zwickauer. Unbekannte knackten Freitagnacht das Gittertor seiner Gartenlaube auf dem Eschenweg und erbeuteten eine Bohrmaschine, eine Handkreissäge, einen Akkuschrauber und eine Aluminiumleiter im Wert von 1.100 Euro.