Betrunkener Fußgänger bei Unfall verletzt

Zwickau – Bei einem Unfall auf der Marienthaler Straße wurde am Freitagabend ein Fußgänger leicht verletzt. Ein 68-Jähriger war mit seinem Mercedes Vito in Richtung Fritzsche Platz unterwegs, als in der Nähe des Kauflandes ein 56-jähriger Mann schwankend die Straße überquerte. Dabei kam es zur Berührung mit dem Auto. Beim Fußgänger wurde während der Unfallaufnahme ein Atemalkohol von 2,48 Promille festgestellt. Die Höhe des Sachschadens wird mit 4.000 Euro angegeben.