Unfall nach Ausweichmanöver wegen Katze

Am vergangenen Sonntagnachmittag befuhr ein 18-jähriger Mopedfahrer die Kürbitzer Landstraße in Richtung Kürbitz (Plauen). Beim Ausweichen einer Katze auf gerader Strecke stürzte der 18-Jährige und verletzte sich schwer. Ersthelfer versorgten ihn bis zum Eintreffen der Rettungskräfte. Es entstand Sachschaden von 1.500 Euro.

%d Bloggern gefällt das: