Aufmerksame Nachbarn

Am vergangenen Sonntagmorgen konnte mit Hilfe von zwei Kleingärtnern ein Einbrecher gestellt werden. Die beiden Zeugen hörten ein klirrendes Geräusch und beobachteten einen Fremden, der gerade aus der Gartenlaube nebenan flüchtete. Daraufhin nahmen sie die Verfolgung auf und riefen die Polizei. Gestellt wurde ein 42-jähriger Mann (Deutsch). Er hatte sich mit einem Vorschlaghammer Zutritt zu zwei Lauben verschafft und richtete einen Schaden in Höhe von ungefähr 1.000 Euro an. Entwendet wurde nichts. Bei dem Einbrecher wurde ein Atemalkoholwert von zwei Promille festgestellt.

%d Bloggern gefällt das: