Unfall auf Ampelkreuzung

Rodewisch – (ow) Beim Zusammenstoß zweier Pkw auf der Kreuzung B 169/B 94 ist am Montagmorgen Sachschaden von ca. 5.000 Euro entstanden. Personen wurden nicht verletz.

Ein 43-Jähriger war gegen 5:45 Uhr mit einem Suzuki Swift auf der B 169 aus Fahrtrichtung Auerbach kommend unterwegs und wollte nach links auf die B 94 abbiegen. Hierbei verwechselte er die Lichtzeichenanlage der Geradeausspur mit derjenigen für die Linksabbiegerspur und bog bei Lichtzeichen „Rot“ ab. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem Ford Fiesta einer auf der B 169 im Gegenverkehr befindlichen 25-Jährigen. Der Swift musste anschließend abgeschleppt werden.