SPD/Grüne wollen Sicherheit für 04-Bad

Die SPD/Grünen-Fraktion im Zwickauer Stadtrat will das Pölbitzer 04-Bad in städtische Trägerschaft zurückholen. Ein Prüfantrag zur Übernahme durch die Johannisbad GmbH soll zur nächsten Sitzung am 26. April eingebracht werden. Hintergrund sind Befürchtungen, dass der Förderverein 04-Bad e.V. trotz allem Engagement zum Beispiel bei einer witterungsbedingt schlechten Saison nicht mehr in der Lage sein könnte, das Bad zu erhalten. Dies könne durch städtische Zuschüsse, aber auch durch eine Weiterführung unter dem Dach der Johannisbad Betriebs GmbH verhindert werden. Das Ergebnis der Prüfung soll die Verwaltung dem Stadtrat spätestens im Mai vorlegen.