Sparkasse spendet für Lutherkirche

Am Rande eines Gottesdienstes übergab die Sparkasse Zwickau am Sonntag der Crimmitschauer Lutherkirchgemeinde einen Spendenscheck in Höhe von 10.000 Euro. Mit dem Geld soll die dringend nötige Dachreparatur an dem Gotteshaus, das in diesem Jahr sein 75-jähriges Bestehen feiert, finanziert werden. Das Spendenkonto der Aktion „Ein Dach für Luther “ ist inzwischen auf 29.000 Euro angewachsen. Für die beiden Bauabschnitte muss die Kirchgemeinde einen Eigenanteil von jeweils 30.000 Euro aufbringen. Insgesamt kostet die denkmalgerechte Dachsanierung rund 140.000 Euro. An Fördermitteln sind 80.000 Euro beantragt. Die Neueindeckung mit Schieferschindeln soll bis 2013 abgeschlossen sein. Das Dach des 1937 geweihten Gotteshauses ist an vielen Stellen undicht. Ein Teil der Holzkonstruktion ist durch die Feuchtigkeit bereits in Mitleidenschaft gezogen.