Sachsenmarkt in Europa startet in die neue Saison

Pünktlich zum Start in den Frühling findet am Mittwoch in Zwickau der erste „Sachsenmarkt in Europa“ 2012 statt. Zum Auftakt präsentiert von 9 bis 17 Uhr eine ausgewählte Schar an Landwirten, Gärtnern und Händlern Erzeugnisse aus Sachsen, Deutschland und Europa auf dem Hauptmarkt. Das Angebotsspektrum reicht von Lebensmitteln über Textilien bis hin zu Keramikartikeln. Aber auch saisonales Obst und Gemüse aus der Region sowie frisches Fleisch direkt vom Erzeuger sind ein wesentlicher Bestandteil dieses Konzeptes. Der erste Sachsenmarkt in Europa am 28. März wartet unter anderem mit einem großen Angebot an Frühjahrsbepflanzung, ungarischer Spezialitäten und Spreewalderzeugnissen auf.