Schwerer Unfall mit Notarztwagen

Reichenbach – Mit Sondersignal und Blaulicht war ein Notarztwagen am Montagmittag auf der Greizer Straße in Richtung Klinkhardt-Straße unterwegs. Die Kreuzung Dr. Külz-/Fedor-Flinzer-Straße überquerte der 31-jährige Fahrer bei Ampelrot. Dabei stieß er mit einer 25-jährigen Autofahrerin zusammen, die auf der Fedor- Flinzer-Straße unterwegs war und Grün hatte. Durch die seitliche Kollision wurde der Notarztwagen um 180 Grad gedreht. Beide Fahrer wurden verletzt, wobei die Blessuren der Frau so schwer waren, dass sie ins Krankenhaus gebracht werden musste. Die Höhe des Sachschadens beträgt 20.000 Euro.