Sarah Lesch im Alten Gasometer

Sarah Lesch ist eine der Großen der neuen deutschen Liedermacherszene.

Mit mittlerweile drei Alben und unzähligen Konzerten im Gepäck wirbt Sarah Lesch weiter beständig für „Weniger Ich, mehr Wir“: Ihre Songs stellen die richtigen Fragen, reichen die Hand, bieten Hilfe an, werden zu Begleitern.

Mit „Den Einsamen zum Troste“ erschien just eine Auswahl an Liedern, die die Künstlerin selbst durchs Leben begleiten.

Die EP mit Interpretationen alter Stücke von Gerhard Schöne, Georg Danzer, Bastian Bandt und Konstantin Wecker und einem nie zuvor veröffentlichten Song von und mit Dota Kehr entstand während der noch anhaltenden Arbeit am vierten Album von Sarah Lesch“Der Einsamkeit zum Trotze” – das im Frühjahr 2020 erscheinen wird.

Am Donnerstag wird Sarah Lesch in Zwickau im Alten Gasometer auftreten.

Um 20 Uhr zieht sie das Publikum in ihren Bann.

Und auch Sie können dabei sein, kostenfrei.

Denn wir haben 2×2 Freikarten für Sie.

Alles was Sie tun müssen – wie immer – mailen oder anrufen.

%d Bloggern gefällt das: