Radfahrer flüchtet nach Unfall mit Fußgängerin

Werdau – (cf) Am Dienstagnachmittag kam es an der Leipziger Straße zu einem Unfall mit Fahrerflucht. Dies wurde der Polizei am Donnerstagnachmittag angezeigt. Gegen 14:00 Uhr verließ eine 49-Jährige eine Apotheke an der Leipziger Straße. Auf dem Gehweg wurde sie von einem jugendlichen Radfahrer angefahren, der von links kam und vermutlich Richtung Markt unterwegs war. Die Fußgängerin stürzte und verletzte sich an der Hand. Der Radfahrer half ihr beim Aufheben der zu Boden gefallenen Waren, entfernte sich danach jedoch, ohne seine Personalien zu hinterlassen. Nach Angaben der Geschädigten soll der Radfahrer alkoholisiert gewesen sein.
Wer hat den Unfall am Dienstagnachmittag beobachtet oder einen Radfahrer in der Nähe der Leipziger Straße gesehen, auf den die Beschreibung passt? Hinweise nimmt das Polizeirevier in Werdau entgegen, Telefon 03761 7020.

%d Bloggern gefällt das: