Mutmaßlicher Ladendieb erneut erwischt

Plauen – Trotz Hausverbot suchte ein bereits am Mittwoch gestellter Ladendieb am Donnerstag erneut den Drogeriemarkt an der Bahnhofstraße auf. Sowohl am Vormittag als auch am Nachmittag wurde der Mann beim Diebstahl von Kosmetikartikeln im Wert von etwa 100 Euro erwischt. Gegen 15:15 Uhr hielt sich der 26-Jährige in einem Supermarkt des Elsterparks an der Äußeren Reichenbacher Straße auf. Dort beobachtete der Detektiv, dass der Täter einen Lautsprecher, Alkohol und Schokolade im Wert von etwa 40 Euro entwenden wollte. Zur Verhinderung weiterer Straftaten kam er in Polizeigewahrsam. Anzeigen wegen Diebstahls wurde in jedem der drei Fälle erstattet.