Markneukirchner holt Silber bei Junioren-Ringer-EM

Bei den Ringer-Europameisterschaften der Junioren in Rom hat Franz Richter vom AV Germania Markneukirchen am Dienstagabend die Silbermedaille errungen. Im Finale im 130 kg-Limit unterlag Richter dem Russen Oleg Agakhanov durch Schultersieg nach 2:23 Minuten. Richter ging zwar mit einer Punktwertung in Führung. Im ihn danach zugesprochenen Bodenkampf brachte er sich jedoch selber in eine unglückliche Lage. Schließlich setzte sich der einen Kopf kleinere Russe durch und legte Richter auf die Schultern. Es ist die erste Medaille für den Deutschen Ringerbund bei dieser EM. Noch drei weitere Vogtländer können es Richter gleichtun.