Lkw fährt auf Lkw auf – ein Schwerverletzter

BAB 72/Wilkau-Haßlau – Bei einem Auffahrunfall zweier Lkw ist am Dienstagmorgen ein Fahrer schwer verletzt worden. An den beteiligten Fahrzeugen entstand Sachschaden von etwa 70.000 Euro. Wenige Minuten vor 3 Uhr war auf der Richtungsfahrbahn Hof in Höhe der Parkplatzausfahrt Niedercrinitz ein 59-Jähriger mit seinem Mercedes-Laster auf den Anhänger des vor ihm fahrenden Merdeces geprallt. Infolgedessen wurde der Mann im Fahrerhaus eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Für die Zeit der Unfallaufnahme und Reinigung der Unfallstelle waren zwei der drei Fahrspuren für etwa vier Stunden nicht befahrbar. Nach der Bergung und Fahrbahnreinigung war die Richtungsfahrbahn Hof ab 7:30 Uhr wieder ungehindert befahrbar.