Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr

Plauen – (hje) Ein 14-Jähriger schoss am Sonntagnachmittag gegen 14 Uhr mit einer Softairwaffe auf der Neundorfer Straße auf vorbeifahrende Autos. Dabei traf er einen 53-jährigen Pkw-Fahrer, welcher leicht verletzt wurde. Der Fahrer musste ambulant behandelt werden. Gegen den 14-Jährigen wurden Ermittlungsverfahren wegen eines gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr und gefährlicher Körperverletzung eingeleitet.

%d Bloggern gefällt das: