Fußgängerin bei Unfall schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall, der sich am vergangenen Sonntagabend auf der Hofer Straße ereignete, wurde eine 70-jährige Frau schwer verletzt. Die Fußgängerin überquerte einige Meter oberhalb der Fußgängerampel die Hofer Straße. Ein, von der B 92, nach links in die Hofer Straße abbiegender Skoda erfasste die Frau, welche zu Boden geschleudert wurde. Der zum Ort gerufene Rettungswagen brachte die Verletzte in ein Krankenhaus. Der 52-jährige Autofahrer (deutsch) stand leicht unter Alkoholeinfluss. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab 0,34 Promille. Bei ihm wurden zwei Blutentnahmen durchgeführt. Am Pkw entstand ein Schaden von zirka 500 Euro.

%d Bloggern gefällt das: