Kind angefahren und verletzt

Auf der Neundorfer Straße wurde am vergangenen Montagnachmittag ein Kind von einem Pkw angefahren und verletzt. Der unbekannte Fahrer eines  älteren braunen Geländewagens fuhr auf der Neundorfer Straße aus Richtung Innenstadt kommend in Richtung Dittrichplatz. Er erfasste dabei einen 10-jährigen Jungen, welcher von rechts nach links die Straße überqueren wollte. Das Kind kam zu Sturz. Der Fahrer des Fahrzeuges, ein älterer Mann mit grauen Haaren,  hielt  am rechten Fahrbahnrand kurz an. Anschließend setzte er seine Fahrt fort, ohne den Pflichten als Unfallbeteiligter nachzukommen. Das leichtverletzte Kind wurde im Krankenhaus ambulant behandelt.

%d Bloggern gefällt das: