FSV Zwickau fährt trotz Heimniederlage selbstbewusst nach Köln

Lange Gesichter gab es am Montag Abend beim FSV Zwickau. Ein Erfolg gegen Schlusslicht Eintracht Braunschweig war fest eingeplant. Das einzige Tor des Abends brachte drei wichtige Punkte für die Niedersachsen und den FSV aus dem Konzept.