Frau vor Restaurant geschlagen – Zeugen gesucht!

Quelle: Bundespolizei

Plauen – (ow) Zu einer körperlichen Auseinandersetzung kam es am Montagabend, gegen 22:30 Uhr auf dem Klostermarkt vor der Filiale eines Schnellrestaurants. Eine 19-Jährige war dort nach ersten Erkenntnissen unvermittelt von vier unbekannten Männern auf dem Weg nach Hause angepöbelt und dann aus der Gruppe heraus angegriffen worden. Dabei schlugen zwei der Unbekannten auf die junge Frau ein, die dadurch leichte Verletzungen im Gesichtsbereich davon trug. Anschließend entfernten sich die vier Männer in unbekannte Richtung.

Nach der Tat lief die Geschädigte zur Wohnung einer Freundin, welche die Polizei und einen Rettungswagen rief. Zur Beschreibung der tatverdächtigen Männergruppe kann gesagt werden, dass die Personen etwa 1,80 Meter bis 1,85 Meter groß, ca. 30 bis 40 Jahre alt und dunkelhäutig waren. Einer der Männer trug eine grüne Bomberjacke, ein anderer eine dunkelblaue Jacke mit der Aufschrift „Camp David“. Die Polizei nahm die Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung gegen unbekannt auf.
Wer die Tat beobachtet hat oder Hinweise auf die Identität der unbekannten Täter oder deren Fluchtrichtung geben kann, wendet sich bitte an das Polizeirevier Plauen, Telefon 03741 140.