Flucht auf frisiertem Moped

Zwickau – Ein Mopedfahrer entzog sich am Mittwochfrüh kurz nach 8 Uhr auf der Humboldtstraße einer Polizeikontrolle und flüchtete weiter stadteinwärts. In Höhe Schillerstraße konnte er gestoppt werden. Der Grund für die Flucht stand schnell fest. Das rote S 51 ist „frisiert“. Die Motorleistung wurde technisch verändert. Dafür besitzt der 22-Jährige allerdings keine gültige Fahrererlaubnis. Nun wird gegen ihn wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis ermittelt. Sein Moped wird technisch untersucht.