BSV startet mit Kantersieg in die Saison

Der BSV Sachsen hat im ersten Spiel der neuen Saison in der 2. Handball-Bundesliga den SV Allensbach deutlich mit 41:22 (19:12) besiegt. In der Sporthalle Neuplanitz kam die Mannschaft von Norman Rentsch nach nervösem Beginn richtig in Fahrt und baute ab der 20. Spielminute ihren Vorsprung kontinuierlich aus. Eine herausragende Leistung bei den Zwickauerinnen zeigte Stefanie Pruß, die allein 16 Tore markierte. Auch Torhüterin Manuela Splinter überzeugte bei ihrem Comeback mit einer starken Leistung.