Betrunkener verliert Kontrolle über PKW

Hirschfeld, OT Voigtsgrün – Mit 2,52 Promille verursachte der Fahrer eines VW Golf am Donnerstagnachmittag auf der Mitteltrasse einen Verkehrsunfall. An der Anschlussstelle Zwickau-West konnte der 55-Jährige das Auto nicht mehr auf seiner Fahrspur halten und streifte einen LKW. Anschließend kollidierte er noch mit einem vorbeifahrenden PKW. Der Gesamtschaden beläuft sich auf knapp 10.000 Euro. Den Führerschein gab der Verursacher freiwillig ab.