Babybegrüßungsbesuche sehr beliebt

baby_neuSeit mehr als sechs Jahren begrüßen die Mitarbeiter der „Aufsuchende Familienbegleitung“ des Jugendamtes die Neugeborenen im Landkreis. Bislang wurden knapp 13.000 Familien besucht und zu Fragen der Kindesentwicklung, finanzieller Angelegenheiten, Kinderbetreuung und Familienbildungsangeboten beraten. Die Besuche finden meist sechs bis acht Wochen nach der Geburt statt. Die Eltern bekommen ein kleines Geschenk sowie viele nützliche Informationsmaterialien, darunter auch ein Familienbegleitheft, in dem sie die Adressen aller wichtigen Anlaufstellen für Familien mit Babys und Kindern bis zum sechsten Lebensjahr nachlesen können. Seit Projektbeginn erfreuen sich die „Babybegrüßungsbesuche“ wachsender Beliebtheit. Mitte des Jahres können sich die frisch gebackenen Eltern auf ein neues Geschenk freuen. In Zusammenarbeit mit der Lukaswerkstatt der Stadtmission Zwickau bekommen die Familien dann ein Kirschkernkissen für ihre kleinen Lieblinge überreicht.