Autoreifen zerstochen

Werdau – Im Wohngebiet Sorge zerstachen Unbekannte in der Zeit von Samstagmittag bis Montagmorgen vier Autoreifen. Betroffen waren ein Honda sowie zwei VW. Die Fahrzeuge waren in der Alexander-Lincke-Straße geparkt. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 800 Euro. Das Polizeirevier Werdau ermittelt.

%d Bloggern gefällt das: