Audi-Überschlag auf der A 4

Glauchau (Bundesautobahn 4) – Auf der Richtungsfahrbahn Dresden, etwa vier Kilometer nach der Anschlussstelle Glauchau-Ost, kam ein Audi am Dienstagmorgen gegen 4.50 Uhr zuerst nach rechts und dann nach links von der Fahrbahn ab. Der Pkw stieß gegen die Mittelschutzplanke, überschlug sich und blieb im linken Fahrstreifen stehen. Der 41-jährige Fahrer kam mit dem Schrecken davon. Es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 24.000 Euro.