„Rotlichtfahrer“ verursacht schweren Unfall

Zwickau – Auf der Reichenbacher Straße kam es am Donnerstagvormittag zu einem schweren Unfall. Ein 41-jähriger Nissan-Fahrer hatte an der Einmündung zur Bürgerschachtstraße eine rote Ampel missachtet und war dadurch mit einem von rechts kommenden Fiat-Fahrer kollidiert. Durch den Aufprall wurden der 41-jährige Unfallverursacher und der 48-jährige Beifahrer im Fiats schwer verletzt. An den Autos und der Grundstücksumfriedung entstand ein Gesamtschaden in Höhe von 16.500 Euro. – Foto: Ralph Köhler