2.200 Besucher beim Tag der Bildung

Vier bis fünf intensive (Beratungs)Gespräche führte jeder Besucher des „Tages der Bildung – Sprungbrett Zukunft“ am vergangenen Samstag auf dem Scheffelberg-Campus der Westsächsischen Hochschule. 2.200 Mädchen und Jungen nutzten die zahlreichen Angebote für ihre Ausbildungs- und Studienwahl. Initiiert von den acht Partnern der Modellregion Berufs- und Studienorientierung präsentierten sich 70 Arbeitgeber aus der Region den Ausbildungssuchenden und Studenten in spe. Nach der großen Resonanz soll es den „Tag der Bildung“ auch im kommenden Jahr geben.