Zwei Schwerverletzte nach Glätteunfall

Zwickau, OT Hartmannsdorf – Bei einem Unfall auf der Harthstraße wurden eine 26-Jährige Zwickauerin und ihr 23-jähriger Beifahrer am Donnerstagmorgen schwer verletzt. Die Frau war mit ihrem Ford Ka in Richtung Crimmitschau unterwegs, als sie aufgrund von Reifglätte ca. 200 Meter vor dem Abzweig Hartmannsdorf ins Schleudern und von der Fahrbahn abkam. Das Auto überschlug sich und blieb auf dem liegen. Am PKW entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Beide Insassen wurden ins Krankenhaus gebracht.