Wölfe setzen weiter auf Goalie Eric Hanke

Bei den Schönheider Wölfen haben insgesamt 14 Akteure aus dem letztjährigen Kader ihre Verträge verlängert. IIhnen folgt nun auch Eric Hanke, welcher in der kommenden Spielzeit zusammen mit Oliver Fengler wieder das Torhüter-Duo beim Eishockey-Oberligisten bilden wird. Der 18-Jährige hat seine erste komplette Spielzeit im Seniorenbereich hinter sich, wo ihm gerade in der ersten Saisonhälfte die Nervosität und fehlende Erfahrung anzumerken waren. Doch wie die anderen jungen Spieler im Team, hat auch Eric sich von Monat zu Monat gesteigert und durfte, bei einem Gegentorschnitt von 2,5 pro Spiel, am Ende den Einzug ins Playoff-Finale feiern. Von den Tigers als dritter Torhüter lizenziert, soll Hanke – wie bereits in der vorangegangen Saison – auch weiterhin für Schönheide in der Regionalliga Ost Spielpraxis sammeln. Im Bedarfsfall wird er im Zuge einer Förderlizenz-Regelung und nach Absprache der beiden Trainer in Schönheide und Bayreuth für die Tigers in der DEL2 an den Start gehen.