Wirtschaftsförderung erfreut über Initiativen ansässiger Unternehmen

Eigentlich will es keiner mehr hören – das Schlagwort dieser Zeit heißt nach wie vor „Corona“ . Auch unsere Berichterstattung drehte sich in den vergangenen Wochen fast ausschließlich um diese Thematik. Wir haben versucht, dem ganzen immer wieder das Positive abzuringen. Dabei haben wir festgestellt, dass es in unserem Sendegebiet viele Unternehmen gibt, die aus der Not eine Tugend machen und sich überlegen wie sie ihren Kunden oder Gäste auch in Krisenzeiten, attraktive Angebote liefern können. Ein Beispiel zeigen wir im nachfolgenden Beitrag. Im Vorfeld unserer Letzten Sendung „Tag aktuell“ vor den Osterfeiertagen haben wir uns mit der Leiterin der Zwickauer Wirtschaftsförderung im Sportpark Zwickau an der Ossietzkystraße verabredet.

 

%d Bloggern gefällt das: