Wieder Reifenstecherei in Lichtenstein

Lichtenstein – In der Zeit von Samstagnachmittag bis Sonntagvormittag haben Unbekannte an insgesamt sieben Autos jeweils einen Reifen zerstochen. Die Fahrzeuge waren im Bereich der Seminarstraße, des Lutherplatzes und der Poststraße abgestellt. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 700 Euro geschätzt. Ein Fährtensuchhund war im Einsatz, jedoch ohne Erfolg. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Zwickau entgegen, Telefon 0375 4284480.