Weitere Personalsorgen im Veilchen-Lager

Beim Fußball-Zweitligisten FC Erzgebirge Aue hat die Vorbereitung auf das Punktspiel am Sonntag bei Union Berlin begonnen. Im Training muss Chefcoach Falko Götz auf insgesamt acht Spieler verzichten. Fabian Müller (Knöchelbeschwerden im Fuß) fehlt ebenso wie Solomon Okoronkwo (muskuläre Problem im Hüftbereich) und Nils Miatke, der eine Zahn-OP hinter sich hat. Nils Miatke ist für die Partie gelbgesperrt. Verzichten muss Götz darüber hinaus auf Kevin Schlitte, Ivan Gonzalez, Tobias Nickenig, Arvydas Novikovas (alle Reha) sowie Oliver Schröder (Kreuzbandriss).