Vitaminpräparate gestohlen und im Park versteckt

Zwickau – Während der Suche nach einem mutmaßlichen Handyräuber wurde eine Polizeistreife am Montagnachmittag am Schumannplatz auf einen Mann aufmerksam, welche im Park augenscheinlich Sachen unter Laub versteckte. Als die Beamten nachschauten stellte sich heraus, dass es sich um Vitaminpräparate im Wert von 150 Euro handelt, welche zuvor in einer Apotheke gestohlen wurden. Gegen den 47-Jährigen wurde Anzeige erstattet. Die Präparate konnten noch am Abend dem rechtmäßigen Besitzer zurückgegeben werden.