Vielauer Froschbrunnen sprudelt wieder

Am Kinder- und Schulzentrum in Vielau ist am Dienstag der sanierte Frsochbrunnen feierlich übergeben worden. Das in den 1930-er Jahren errichtete Wahrzeichen ist in den vergangenen drei Jahren aufwändig restauriert worden. Die Initiative dafür war im Jahre 2010 von der Gemeinde und vom Verein Museumsbrauerei ausgegangen. Auf Grund der geplanten Rekonstruktion des örtlichen Stromnetzes wurde entschieden, die Sanierung des Brunnens erst nach Abschluss aller Tiefbauarbeiten zu realisieren. Neben der Figur und dem Trog wurde auch der Wasseranschluss erneuert und der Abfluss in den Kanal an der Hauptstraße eingebunden. Insgesamt 6.200 Euro kostete das Vorhaben, davon stammen 3.100 Euro aus Spenden von Bürgern und Unternehmen.