Verkehrsunfall – Rettungshubschrauber im Einsatz

Schöneck – (ta) Am Donnerstag um 14:10 Uhr befuhr der 68-Jährige mit seinem Pkw Opel Astra die S 301 aus Richtung Schöneck kommend in Richtung Neustadt. Beim Befahren einer Geraden, kam er nach links von der Fahrbahn ab und fuhr in den Straßengraben. In weiterer Folge stieß der Opel gegen einen Baum und überschlug sich. Der Fahrer wurde im Fahrzeug eingeklemmt und durch die FFW Schöneck geborgen. Mit schweren Verletzungen wurde er mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus verbracht. Durch den Unfall wurden ein Leitpfosten sowie ein Verkehrszeichen beschädigt. Es entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 4.000 Euro.