Verdienter Sieg gegen den Tabellenletzten

ZHC_neutralEinen 28:25-Heimsieg haben die Handballer des ZHC Grubenlampe am vergangenen Samstag gegen das Oberligaschlusslicht aus Calbe gefeiert. Die Partie in Neuplanitz nahm den erwarteten Verlauf. Bereits nach 12 Minuten lagen die Gastgeber mit 7:2 vorn. Danach kam die TSG besser ins Spiel. Bedingt durch zahlreiche Fehler in der ZHC-Abwehr lag das Team sogar kurzzeitig mit 9:8 in Führung. Zwickau ließ sich jedoch nicht beirren, übernahm kurz darauf wieder das Kommando und lag zur Pause mit 16:12 vorn. Im zweiten Abschnitt konnte der Vorsprung weiter ausgebaut werden. Stellenweise betrug die Differenz acht Treffer. Leider verpasste es der ZHC, etwas für sein Torverhältnis zu tun. Am Ende war es ein glanzloser Pflichtsieg, mit dem sich die Zwickauer auf Platz 7 verbesserten.