Trunkenheit im Verkehr

Eine Polizeistreife stellte am vergangenen Montagmittag im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle den Fahrer eines Pkw VW mit 4,08 Promille fest. Der 41-jährige Italiener musste seinen Führerschein bei den Beamten abgeben und im Krankenhaus wurde ihm eine Blutprobe entnommen.

%d Bloggern gefällt das: