Traditionsgasthof wird abgerissen

Der Gasthof Auerbach wird derzeit abgerissen. Noch vor einigen Jahren fanden in dem Haus kulturelle und Boxveranstaltungen statt. Trotzdem konnte der Betreiber das traditionsreiche Gebäude nicht halten und musste vor geraumer Zeit aufgeben. Seitdem war das ehemalige Kulturhaus dem Verfall Preis gegeben. Jetzt macht der Abrissbagger Platz für Neues. Der neue Eigentümer – ein Optiker aus Zwickau – will auf dem 9000 Quadratmeter großen Gelände vier Wohnhäuser errichten. Eines davon wird er selbst bewohnen.