Sprengung von Fahrkartenautomat weckt Anwohner

Ein lauter Knall holte die Anwohner im Plauener Stadtteil Chrieschwitz heute Morgen aus den Betten.

An der Haltestelle Anton Kraus Straße sprengten Unbekannte gegen 3.15 Uhr einen Fahrschein-Automaten der Plauener Straßenbahn.

Durch die Explosion, wurde der Automat so stark beschädigt dass sogar die vordere Abdeckung an das gegenüberliegende Geländer flog und dort eine Scheibe zerstörte. Laut Polizei-Informationen kam Pyrotechnik zum Einsatz. Der Gesamtschaden beläuft sich auf 40.000 €.

Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich im Polizeirevier in Plauen zu melden. Telefon 03741 140.

%d Bloggern gefällt das: