Sächsischer Streichertag 2013 in Zwickau

Das Robert Schumann Konservatorium Zwickau ist am Samstag Gastgeber für den 4. Sächsischen Streichertag. Die unter dem Motto „Von fremden Ländern und Menschen“ stehende Veranstaltung ist eine Initiative der Sächsischen Fachberater für Streichinstrumente, welche an der Musikschule Leipzig, dem Konservatorium Zwickau und dem Dresdener Heinrich-Schütz-Konservatorium tätig sind. Gearbeitet und musiziert wird an diesem Tag mit ca. 80 Schülerinnen und Schüler aus ganz Sachsen in drei unterschiedlichen und nach dem individuellen Leistungsvermögen ausgerichteten Streichorchestern. Eltern, welche ihre Kinder begleiten, haben auch diesmal die Möglichkeit, sich im „Elternchor“ gesanglich zu betätigen und an einem unterhaltsamen  Stadtrundgang mit  anschließendem Besuch des Robert Schumann Hauses teilzunehmen. Die Ergebnisse des Streichertages werden ab 18 Uhr in einem öffentlichen Konzert präsentiert. Weitere Informationen: www.saechsischer-streichertag.de