Reichenbacher Ehepaar feiert Gnadenhochzeit

Wann Silberne oder Goldene Hochzeit gefeiert wird, ist landläufig bekannt. Eher ungewöhnlich und immer seltener ist hingegen ein 70. Hochzeitstag. Dann wird Gnadenhochzeit gefeiert. Nicht vielen Paaren ist dies vergönnt. Der Name dieses Hochzeitstages deutet in seinem Ursprung auf die „Gnade Gottes“ hin, dass beiden Ehepartnern ein so langes gemeinsames Leben geschenkt wurde. So auch dem Ehepaar Bauer aus Reichenbach.