Regionalliga-Teams nach Schlappe nun gegen Schlusslicht gefordert

Sowohl die Männer des VSV Oelsnitz als auch die Frauen des FSV Reichenbach verpassten die Gelegenheit, entscheidende Pluspunkte einzufahren. Beide scheiterten zu Hause 1:3, der VSV gegen die Zweite des L.E Volley aus Leipzig, der FSV gegen Tabellennachbarn Meinigen. Nun geht es für beide gegen den jeweils Tabellenletzten. Gute Chancen, auch auswärts zu punkten. Der VSV beim TSV Leipzig, die Reichenbacherinnen bei der Zweiten von VCO Dresden.

%d Bloggern gefällt das: