Radler fährt offenbar mutwillig Fußgänger an

Werdau – Die Polizei sucht nach Zeugen zu einer scheinbar provozierten Kollision zwischen einem Fußgänger und einem Radfahrer. Ein 21-Jähriger war am Dienstagnachmittag mit einem Bekannten auf dem Fußweg der Poststraße unterwegs. Ein Radler fuhrt direkt auf die beiden jungen Männer zu, stieß  gegen den Arm sowie Brustkorb des Geschädigten und stürzte. Der Unbekannte lehnte Hilfe aggressiv ab, stand wieder allein auf und flüchtete. Hinweise können an die Telefonnummer 03761/7020 gerichtet werden.