Polizei fahndet nach Straßenräubern

Lichtenstein – Ein 19-Jähriger ist am Montagnachmittag auf der Güterbahnhofstraße von drei Unbekannte beraubt worden. Die Täter schlugen und traten auf ihr Opfer ein und nahmen Bargeld sowie die Oberkleidung des Mannes mit. Der Überfall ereignete sich gegen 12.45 Uhr auf dem Weg zum Netto-Markt. Ein Räuber war ca. 30 bis 35 Jahre alt, 185 bis 190 Zentimeter groß und von kräftiger, fast dicker Statur. Er hatte eine Glatze und trug einen dunklen Vollbart sowie auf dem Kopf eine gelb-schwarze Mütze mit der Aufschrift „V-Power“ und dem Logo von SHELL. Bekleidet war er mit einer Art dunkler Wetterjacke, einer Jogginghose und großen dunklen Schuhen. Der Zweite war größer als 170 Zentimeter und hatte eine blaue Jacke mit Kapuze an. Der dritte Täter (ebenfalls größer als 170 cm) war mit einem schwarzen Kapuzenoberteil bekleidet.
Hinweise nimmt die Kripo Zwickau entgegen, Telefon 0375/4284480.